Winterwanderung der Tischler-Innung Gelnhausen-Schlüchtern



Treffpunkt war um 14.00 Uhr im “Cafe Oma“ in BSS-Katholisch-Willenroth, welches Innungskollege Franz Seipel mit seiner Frau hingebungsvoll betreibt. Nach einer Stärkung mit leckeren, selbstgebackenen Kuchen und warmen Getränken führte der erste Gang in die unmittelbar neben dem Cafe liegende Dorfkirche. Hier konnten die Wanderer sich von weiteren Talenten Franz Seipels als Historiker und Organist überzeugen lassen. Er berichtete über die Entstehungsgeschichte der Kirche und lies die Kirchenorgel virtuos erklingen.

Danach ging es im Regen auf die 6 km lange Wanderung Richtung Sarrod. Auch hier wusste Franz die Teilnehmer an mehreren Stationen mit kurzen Geschichten und Anekdoten kurzweilig über den immer stärker werdenden Regen hinwegzubringen. Er führte die Gruppe schließlich zu ihrem Tagesendziel in die Gaststätte „Zur Linde“, in der sie den Tag mit einer ordentlichen Stärkung und kollegialen Gesprächen ausklingen ließ.

Alle waren sich einig, dass auch im kommenden Jahr wieder eine Winterwanderung stattfinden solle und man ist jetzt schon gespannt, in welcher Region des Innungsbezirkes und unter wessen fachkundiger Führung es wieder Neues zu erkunden geben wird.

zurück

 

HAUPTSTELLE

Brentanostr. 2 - 4
63571 Gelnhausen

Tel.: 06051 9228-0
Fax: 06051 9228-30

Die Verwaltung in der Krämerstr. 5 in 36381 Schlüchtern

VERWALTUNG

Krämerstr. 5
36381 Schlüchtern

Tel.: 06661 9613-0
Fax: 06661 9613-30